Inhalt

Vierspurausbau Olten-Aarau: Lockerungssprengungen beim Notausstieg Lochbächli in Schönenwerd

17. Juli 2017
Mitte Juni haben die Schweizerischen Bundesbahnen SBB die Bevölkerung über die Installations- und Ausbrucharbeiten des Notausstiegs im Lochbächli in Schönenwerd informiert. Um den Schacht möglichst effizient ausbrechen zu können, wird die konventionelle Bergbauweise angewendet. Dazu ist in der Regel eine Lockerungssprengung pro Tag nötig bevor das ausgebrochene Gestein mittels Bagger und Kran an die Oberfläche transportiert werden kann. Die Arbeiten werden in der Regel werktags zwischen 7.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr ausgeführt.

Mit dem angehängten Schreiben informieren wir die Bevölkerung wie folgt:
  • Fr, 21. Juli 2017: Anwohnerschreiben in Briefkästen von rund 2‘500 Haushalten (Schreiben zudem aufgeschaltet auf www.sbb.ch/eppenberg => Aktuelles => Informationen => Anwohnerinformationen)

SBB AG
Kommunikation Infrastruktur
Vulkanplatz 11, Postfach, 8048 Zürich
Mobil +41 79 695 70 51
jasmin.huwyler@sbb.ch / www.sbb.ch/bahnausbauten
Name
Anwohnerschreiben_Sprengungen_Notausstieg_Schonenwerd_Juli_2017.pdf Download 0 Anwohnerschreiben_Sprengungen_Notausstieg_Schonenwerd_Juli_2017.pdf