Inhalt

Feuerverbot und Feuerwerksverbot im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern infolge akuter Trockenheit!

30. Juli 2018

Die Polizei Kanton Solothurn erlässt aufgrund anhaltender Trockenheit und der damit verbundenen Brandgefahr ein Feuerverbot und Feuerwerksverbot im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern ! Bitte entnehmen Sie weitere Information dem angefügten PDF.

 

Bitte beachten Sie, dass das Aareleuchten an der Bundesfeier aus obgenannten Gründen nicht durchgeführt wird!

Name
Allgemeinverfugung_Feuerverbot_Polizei_Kanton_Solothurn.pdf Download 0 Allgemeinverfugung_Feuerverbot_Polizei_Kanton_Solothurn.pdf