Willkommen auf der Website der Gemeinde Schönenwerd



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Hundesteuer / Hundekontrollmarke

Verantwortlich: Ljevakovic, Dzeneta

Die Hundesteuer ist jährlich in der Zeit vom 1. - 30. April für jedes Tier, das am 1. April älter als 3 Monate ist, zu entrichten. Die Hundekontrollmarke gilt als Quittung für die bezahlte Hundesteuer und ist am Halsband des Hundes anzubringen.

Für die Bezahlung der Hundesteuer erhalten die bereits registrierten Hundebesitzer rechtzeitig eine Rechnung. Nach Eingang der Zahlung bei der Finanzverwaltung wird Ihnen die Hundemarke per Post zugestellt.

Alle übrigen Hundehalter, welche ihr Tier bisher noch nicht haben registrieren lassen, werden gebeten, die Hundesteuer bis spätestens 30. April bei der Finanzverwaltung der Einwohnergemeinde Schönenwerd unter Vorlegung der folgenden Angaben und Dokumente bar zu bezahlen:
  • Name, Vorname und Adresse des Halters/der Halterin
  • Heimtier-Pass
  • Mikrochip- oder Tätowiernummer: Registernachweis der Datenbank "AMICUS"
  • Rasse oder Rassetyp des Hundes

Sachkundennachweis

Aufgrund eines Parlamentsbeschlusses wurde das nationale Kursobligatorium per 1. Januar 2017 aufgehoben. Der Bundesrat empfiehlt insbesondere Personen, die erstmals einen Hund halten wollen, den freiwilligen Besuch eines Kurses, damit sie lernen, ihren Hund rücksichtsvoll zu führen.

zur Übersicht