Willkommen auf der Website der Gemeinde Schönenwerd



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Sehenswertes in Schönenwerd



Schönenwerd weist eine für ein Dorf dieser Grösse unübliche Dichte an Sehenswürdigkeiten auf. Diese reichen von bedeutenden Bauten aus verschiedenen Epochen über Museen bis hin zu einem grossangelegten Landschaftspark.

Der alte Kern des Dorfes lehnt sich rund um den Stiftsbereich an den Bühl an. Oberhalb des Chores der Stiftkirche in der ehemaligen Zehntenscheune befindet sich das Paul Gugelmann-Museum.

Vom Bühl aus hat man einen guten Blick auf den Eingangsbereich des im 19. Jahrhundert geschlossen bebauten Ortskernes. Das Bild ist heute stark beeinträchtigt vom Durchgangsverkehr. Trotzdem ist erkennbar, dass es sich bei diesem Dorfteil um ein bedeutendes Ensemble des Historismus handelt.

Unterhalb des Bühls befindet sich die Anlage Felsgarten mit dem Wohnhaus des Firmengründers Carl Franz Bally, in welchem das Bally-Schuhmuseum eingerichtet ist. Im Garten steht das verspielte, im 19. Jahrhundert im Stil englischer Gotik erbaute Schlössli.

Der weitgehend im Stil eines englischen Landschaftsgartens gehaltene Bally-Park erstreckt sich hinter dem ehemaligen Bally-Areal entlang der Aare Richtung Gretzenbach.

Wir hoffen, Ihr Besuchserlebnis mit diesen Hintergrundinformationen zu bereichern und zu vertiefen.

Kosthaus