Willkommen auf der Website der Gemeinde Schönenwerd



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Räumliches Teilleitbild Ortszentrum und Fragebogen Mitwirkung

Das räumliche Teilleitbild ist bereit für die Mitwirkung

An der Sitzung vom 21. Mai 2013 hat der Gemeinderat das Konzept zur Siedlungsentwicklung Dorfkern verabschiedet. Als Folge daraus, hat der Rat am 4. Juni 2013 dem Planungsbüro  BSP + Partner, Ingenieure und Planer, Oensingen, den Auftrag zur Erarbeitung eines räumlichen Teilleitbildes erteilt. Zusammen mit dem Büro hat eine Arbeitsgruppe das räumliche Teilleitbild erarbeitet. Am 23. September 2013 hat als Teil des Mitwirkungsverfahrens eine Informationsveranstaltung stattgefunden, an welche alle Grundeigentümer der im Perimeterbereich liegenden Parzellen eingeladen wurden. Den Anwesenden wurden die Entwicklungsstrategie des Gemeinderates und die ersten Ideen und Grundzüge des räumlichen Teilleitbildes vorgestellt. Im Anschluss wurde im Rahmen mehrerer Arbeitsgruppensitzungen ein Entwurf des räumlichen Teilleitbildes erschaffen. Der Rat hat das entsprechende Papier diskutiert, ergänzt, korrigiert und genehmigt. Am 28. April 2014 werden sämtliche betroffenen Grundeigentümer im Bearbeitungsperimeter sowie alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich zu einer Informationsveranstaltung im Casinosaal Schönenwerd eingeladen. Anlässlich dieser Veranstaltung soll über den aktuellen Stand der Arbeiten informiert und die wesentlichen Inhalte des räumlichen Teilleitbildes vorgestellt werden. Alle Schönenwerderinnen und Schönenwerder sowie die betroffenen Grundeigentümer werden eingeladen, sich an der Umfrage zu beteiligen. Der Rat freut sich auf eine rege Beteiligung. Ziel ist es, dass die Gemeindeversammlung spätestens im Dezember 2014 das räumliche Teilleitbild verabschiedet. Mit diesem Beschluss wird das räumliche Teilleitbild behördenverbindlich und wird in die nächste Ortsplanrevision entsprechend einfliessen. Die Gemeindeversammlung wird nur die Leitbildsätze und den Leitbildplan verabschieden.


Dokumente Fragebogen_Mitwirkung_rTl_PDF.pdf (pdf, 124.2 kB)
Raumliches_Teilleitbild_Ortszentrum.pdf (pdf, 8173.9 kB)


Datum der Neuigkeit 2. Apr. 2014