Willkommen auf der Website der Gemeinde Schönenwerd



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

SBB-Projekt «Vierspurausbau Olten–Aarau (Eppenbergtunnel)» / LKW-Transporte von Wöschnau zur Sondermülldeponie Kölliken

Im Rahmen des Vierspurausbaus Olten–Aarau (Eppenbergtunnel) fallen rund 350 000 Tonnen Gestein an, das sich nicht für die Wiederverwertung auf der Baustelle eignet und abtransportiert werden muss.

Zwischen dem 20. März 2017 und Sommer 2017 wird dieses Tunnelausbruchmaterial mit rund 200 Lastwagen pro Tag von Wöschnau via Autobahnzubringer über die Autobahn bis zur Ausfahrt Aarau-West und dann via Holziken zur Sondermülldeponie Kölliken gebracht. Dort wird das Material zur Auffüllung der Grube genutzt, die durch die Deponiesanierung entstanden ist. Durch die Zusammenarbeit der SBB und der Sondermülldeponie Kölliken kann die Grube rund drei Jahre früher als geplant aufgefüllt werden. Die Fahrt der leeren Lastwagen führt über Kölliken, Gretzenbach, Schönenwerd zurück zur Beladestelle in Wöschnau.

Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder darauf hinzuweisen, dass das Überqueren des Fussgängerstreifens erst gefahrenlos möglich ist, wenn sie sich vergewissert haben, dass die Fahrzeuge von der rechten und der linken Seite zum Stehen gekommen sind.

Die Schweizerischen Bundesbahnen SBB bitten um Verständnis und entschuldigen sich für allfällige Unannehmlichkeiten.


Dokument Infoschreiben_Schule_Schonenwerd_Transportfahrten.pdf (pdf, 539.4 kB)


Datum der Neuigkeit 13. März 2017